Robert Rudigier

fullsizeoutput_1fde.jpeg
fullsizeoutput_1fdc.jpeg

o.T., 2021, Acryl-Lack auf Buchdeckel,
31x20x3,3cm 

o.T., 2019, Acryl, Buchdeckel,
40x31cm 

fullsizeoutput_20e4.jpeg

o.T., 2021, Acryl, Blackbord Lacquer,Tinplate,
44,5x37,5x1,5cm

Robert Rudigier

 

*1964 in Meerbusch

lebt und arbeitet in Berlin

 

1992-1996

Studium Grafikdesign in Schwerte bei

Prof. Will Sensen

Abschluss Diplom Grafiker

 

1997-2008

Tätigkeit in verschiedenen Werbeagenturen

 

2008-2009

Buchhändler für Moderne Kunst

 

2010–2015

Freie Kunst an der ADBK München

Prof. Jean-Marc Bustamante,

Prof. Pia Fries

Prof. Günther Förg / Matthias Dornfeld

 

EINZELAUSSTELLUNGEN (gekürzte Fassung)

2014 Bonn, Galerie Judith Andreae

2018 München, Galerie Artoxin

2020 Tegernsee, Galerie Orange

2020 Berlin, Galerie Kuchling, „ich setzte die Sonne oben links“

2021 Entkernt doch etwas bleibt, Crescendo das Magazin

GALERIEAUSSTELLUNGEN

2012 Nichts ist, aber bleib, Städtische Galerie Cordonhaus in Cham

2014 Galerie Judith Andreae, Bonn

2015 Galerie Matthias Jahn, Klasse M. Dornfeld, München

2016 Les Miniatures, Galerie Gnesa, München

2016 Neuköllner Hängung, Galerie Helfrich, Berlin

2019 En Bloc, Codex Berlin / Galerie AG Schwerin

 

MESSE

2015 Messe ART Karlsruhe, Galerie Artoxin

 

GRUPPENAUSSTELLUNGEN

2022 „Honey“  Alte Handelsschule Leipzig 

2017 „Finir en beautè“ Ausstellung der Klasse J.M. Bustamante, im BBK München 

2017 TranformArt im ehem. Transformatorenwerk, Berlin - Oberschöneweide 

2018 Jahresausstellung, Schloss Zweibrüggen, Kunstverein Übach Palenberg 

2018 „Schaufenster“ Berlin 

2020 Schanzentisch „38“ in München 

2021 GROSSER HERBSTSALON / Atelierhof Kreuzberg Berlin